kifu.eu

Wanderung im Cozia-Park

Eine Lichtung im Cozia-Park

Eine Lichtung im Cozia-Park

Ursprünglich war es nur die Idee einiger Weniger, im Cozia-Park zu wandern, eine Nacht auf dem Berg zu verbringen und am nächsten Tag wieder zurückzukehren. Letztlich sind wir dann bis auf eine Ausnahme aber doch alle dabei.

Am Donnerstagmorgen um vereinbart neun – tatsächlich also halb zehn – steigen wir vor einem Café in einen Bus, der uns zum Cozia-Park bringt. Dort treffen wir Narcis, einen Ranger, der uns bei der Wanderung begleiten und uns den Weg zeigen soll. Die meisten gehen zu Fuß, natürlich, aber einige Verletzte werden zusammen mit den Lebensmitteln im Auto auf den Berg gebracht.

Weiterlesen